Förderverein für die Einrichtungen der Praunheimer Werkstätten e.V.

____________________________________________

Aktuelle Informationen aufgrund der Corona-Pandemie

 

 

Mai 2021

Der Winter ist inzwischen Vergangenheit, was für die Corona-Krise leider noch nicht gilt. Von den Belastungen und Einschränkungen der Pandemie ist die Praunheimer Werkstätten gGmbH (pw°) besonders betroffen. Die Krisenbewältigung und der Schutz der Menschen mit Behinderung sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat weiter oberste Priorität und die gewohnte Normalität ist noch weit entfernt.

Unsere Fördermöglichkeiten wurden durch das eingeschränkte Leben in den Einrichtungen der pw° weitgehend zurückgefahren. Vieles musste die Praunheimer Werkstätten gGmbH notgedrungen zurückstellen. Freizeitaktivitäten und kulturelle Angebote, deren Förderung uns immer ein Anliegen ist, fanden kaum noch statt.

Natürlich halten wir Kontakt zur Geschäftsführung der pw°, die uns über die aktuellen Entwicklungen informiert. Inzwischen konnten die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohneinrichtungen, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geimpft werden und auch die Impfungen in den Werkstätten sind ermutigend.

Wir hoffen sehr, dass in diesem Jahr wieder eine Mitgliederversammlung möglich wird, die wir bereits zweimal wegen des Infektionsgeschehens verschieben mussten.

Seit dem 01.01.2021 wird die pw° wieder durch eine Mitarbeiterin im Bereich Fundraising verstärkt, die auch die Zusammenarbeit mit unserem Förderverein intensivieren wird. Damit werden die Kommunikationswege wieder direkter und kürzer. Das ist sehr wichtig, weil wir mit der gerade einsetzenden positiven Auswirkung des Impfprozesses und damit einhergehender Normalisierung eine deutliche Zunahme von Anträgen aus den Einrichtungen erwarten, die aktuell noch zurückgestellt sind.

Wir freuen uns schon heute, wenn wir mit unserer Projektarbeit endlich wieder mehr für die Menschen mit Behinderung in den Einrichtungen der Praunheimer Werkstätten gGmbH erreichen können und werden an dieser Stelle, wie gewohnt darüber informieren. 

Geben Sie bitte weiter gut auf sich acht und bleiben Sie vorsichtig!






 


: